Fazit der Ratssitzung und Pressemitteilung

Manchmal geschehen doch noch Wunder, so auch in der vergangenen Ratssitzung. Die drei hier vorgestellten Anträge sind alle nicht abgelehnt worden. Als einziger ist vorerst noch der Antrag zum Parkraumkonzept in der Schwebe. Dieser wird jetzt von der Verwaltung für einer der kommenden Planungsausschusssitzungen vorbereitet. Der Antrag zur Juniorwahl wurde als jugendpolitische Bildungsmaßnahme einstimmig angenommen. Und der Antrag zur Abschaffung der Tarifwabe 521 im Bereich Rheinpark-Center wurde mit wenigen Gegenstimmen angenommen. Dies ist auch Thema einer kleinen Pressemitteilung, die ich heute rausgegeben habe. Hier ist sie: (mehr …)

0 Kommentare

Hammfeld II kommt (irgendwie anders)

Wir schreiben das Jahr 1991. Auf Grund einer allgemeinen Hochstimmung und einem städtebaulichen Wettbewerb im Jahr 1990 wurde in der Nähe des Gewerbegebietes Hammfeld ein neues Gewerbegebiet im Grundsatz beschlossen, das den Namen Hammfeld II tragen sollte. Seit 1991 ist außer vielen Versprechungen, Grundstücksver- und rückkäufen wenig passiert. Sogar einzelne Bauvorleistungen wie der Kreisverkehr an der (ehemaligen) Königsberger Straße wurden errichtet. Das aus dem Büropark nichts werden sollte, wurde insbesondere bei der aktuellen Leerstandsquote im Hammfeld I schnell klar. Doch statt der Neuentwicklung von Ideen wird das Hammfeld II jetzt zum Flickenteppich.
(mehr …)

0 Kommentare