Pendler ärgern sich über die Kappung der Linie 704

Infostand_704Seit dem 8. Januar 2014 fährt die Straßenbahnlinie 704 nicht mehr nach Neuss. In den Hauptverkehrszeiten morgens und nachmittags fallen deshalb an jeden Werktag fast 30 Verbindungen zwischen Neuss und Düsseldorf aus.

Aus diesem Grund hat der SPD Ortsverein Neuss-Stadtmitte mit einem Infostand über die Kappung der 704 und auch den Preiswahnsinn der Wabe 521 informiert. Von halb sieben bis halb neun wurden Unterschriften gesammelt, die bei einem Gespräch mit der Rheinbahn überreicht werden. (mehr …)

2 Kommentare

Aktuelle Entwicklungen rund um den Wahlkreis

Michael-Portrait_QuadratIn den vergangenen Wochen gab es einige Entwicklungen zu den verschiedenen Anträgen und Anliegen, die mir von Ihnen zugetragen wurden. Diese will ich mal in einem kleinen Update zusammenfassen

Anwohnerparken in der Innenstadt
Nach dem Verweis des SPD-Antrages in den Planungsausschuss hatte ich zusammen mit dem planungspolitischen Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion, Peter Ott, ein Gespräch beim Amt für Verkehrslenkung, um die Problematik des Anwohnerparkens in der Innenstadt zu besprechen. Dabei wurde uns das grundlegende System des Anwohnerparkens erklärt und auch die Komplexität näher gebracht. Eines der Probleme, die Ladezonen im Innenstadtbereich, soll bis Anfang 2014 bearbeitet werden. Dabei soll geschaut werden, welche Bereiche nicht mehr benötigt werden und in welchen Bereichen man die Zeiten anpassen kann, sodass teilweise auf ein Halteverbot am Samstag verzichtet werden kann und dadurch weitere Parkplätze in diesen Zeiten frei werden. (mehr …)

0 Kommentare

Erste Pressemitteilung als Wahlkreisbeauftragter

Stadtwerke gettoisieren Rheinpark-Center

Mit dem Fahrplanwechsel der Stadtwerke Neuss am 7. Januar erlebt das Rheinpark-Center herbe Einschläge im Bereich Busverkehr. Demnach fährt in der Woche der letzte Bus aus der Innenstadt um 20:20 vom Zolltor ab. „Dies ist insbesondere ein Problem für die Jugendlichen im Rheinpark-Center, die sich meist in der Innenstadt mit ihren Freunden treffen wollen“ berichtet Michael Ziege, der selber im Rheinpark-Center wohnt und damit die Situation kennt. (mehr …)

0 Kommentare