Meine Kandidatur für den SPD-Vorsitz in Neuss

Am kommenden Aschermittwoch wird der bisherige Vorsitzende der Neusser SPD, Benno Jakubassa, nicht mehr kandidieren. In den vergangenen fünf Jahren konnte ich seine Arbeit als Stellvertreter begleiten und möchte jetzt die Aufgabe als Vorsitzender weiterführen. Für den SPD-Ortsverein Neuss-Stadtmitte habe ich eine kurze Vorstellung zusammen geschrieben, die Sie im Folgenden lesen können: (mehr …)

0 Kommentare

Den Opfern des 9. Novembers muss immer gedacht werden

Der 9. November 1938 ist ein Tag der deutschen Geschichte, der niemals vergessen werden kann, denn damals wurden zahlreiche jüdische Synagogen und Geschäftshäuser aus blankem Hass heraus zerstört. In Neuss wurde die Synagoge an der Promenadenstraße in Brand gesetzt. Mit diesem Tag startete aber auch die Judenverfolgung, die in Neuss Ende 1942 durch die vollständige Vertreibung und Deportation der in Neuss lebenden Juden beendet wurde. (mehr …)

0 Kommentare

Der Treff 3 muss erhalten bleiben

Seit Jahren wechseln die Besitzer der Immobilie an der Görlitzer Straße 3 und mit jedem Wechsel stieg die Angst, dass die letzten Tage der Stadtteileinrichtung Treff 3 gezählt sind. Jetzt scheint es traurige Gewissheit zu sein, denn der aktuelle Eigentümer, ein Immobilienverwalter mit Sitz in Malta, hat der Diakonie als Betreiber des Treffs die Kündigung ausgesprochen. Damit bekommen die aktuell laufenden Bauarbeiten in dem ehemaligen Gebäude des Landesamtes für Besoldung einen faden Beigeschmack. (mehr …)

1 Kommentar