Suche
  • Wahlkreis Innenstadt/Hammfeld
  • Stlv. Vorsitzender SPD Neuss
Suche Menü

Android 4.0 – Viel Neues

Homescreen
Homescreen

Homescreen

Der heutige Tag stand bei mir ganz im Zeichen vom Samsung Galaxy Nexus und der neuen Android-Version 4.0 „Ice Cream Sandwich“. Das Handy allein ist schon faszinierend, aber insbesondere die Neuerungen von Android sind für mich als Entwickler sehr spannend. Da ich die Entwicklungstools auf meinem Rechner installiert habe, kann ich hier einen kleinen Einblick in die neue Version geben. Dafür habe ich einige Screenshots angefertigt, die die wichtigsten Funktionen von Android zeigen und einen Ausblick auf das neue Design geben.

Besonders auffällig ist am Anfang die neue Hauptfarbe. Das System begrüßt uns mit einem Cyan-Blau, dass sich deutlich vom vorigen Grün abhebt. Die Icons haben meist ein neues Design und auch die Schriftart hat sich gewandelt: Aus „Droid Sans“ wurde „Roboto“.

App-Übersicht

App-Übersicht

Der Name der neuen Schriftart ist auch der Name des gesamten Design-Konzepts. „Roboto“ soll insbesondere die Gratwanderung zwischen Tablet und Smartphone schaffen. Denn genau das ist die Aufgabe von „Ice Cream Sandwich“. Nach der Version 2.3 „Gingerbread“ für Smartphones (zusammen vorgestellt mit dem Samsung Nexus S) und 3.0 „Honeycomb“ für Tablets (Motorola Zoom) ist 4.0 die erste Version, die auch offiziell beide Gerätetypen vereinen soll.

Lockscreen

Lockscreen

Auch der Lockscreen hat sich verändert. Nun ist es, wie schon beim iPhone, möglich, vom Lockscreen aus auf die Kamera zuzugreifen. Auch neu ist die Möglichkeit, auf dem Lockscreen die Benachrichtigungsleiste von oben runterzuziehen. Und das beste Feature wurde bei ankommenden Gesprächen hinzugefügt: Hier ist es neben der Annahme und des Ablehnens einen Anrufes auch möglich, der Anruf abzulehnen und eine vorgefertigte SMS wie „Bis arbeiten, rufe gleich zurück“ an den Anrufer abzusenden.

Hier folgen noch weitere Eindrücke vom neuen System. Ich persönlich bin begeistert und denke, dass Google hier Schritte in die richtige Richtung gemacht hat. Morgen folgt dann noch ein erster Bericht über das Samsung Galaxy Nexus.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Samsung Galaxy Nexus – Gutes ganz groß | michael-ziege.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.